Das Runde muss ins Eckige alte Fußballweisheit

Aktuelles rund um den Verein

ARCHIV:

2021 2020

Guten Rutsch ins neue Jahr 2021 Guten Rutsch ins neue Jahr 2021

31. Dezember 2020

Guten Rutsch ins neue Jahr 2021

Liebe Sportsfreunde,

ein Jahr der besonderen Art neigt sich dem Ende zu. 
Es ist nicht einfach, dafür die treffenden Worte zu finden. Es war ein Jahr voller Höhen und Tiefen. 
So haben wir zu Jahresbeginn noch gemeinsam Karneval gefeiert, kam im März der erste Lockdown. 
Eine ungewohnte Art der Herausforderung. Hinzu kam zunächst die Beschränkung durch Sport in Kleingruppen, dann die Unterbrechung des Spielbetriebes. Die gemeinsamen Trainings in der Woche und die Spieltage am Wochenende fielen aus. 
Zwischendurch kamen einige, schöne Neuigkeiten: Unsere Erste steigt nachträglich in die Kreisliga A auf und auch die Damen bekommen eine weitere Chance in der neuen Bezirksligagruppe. 
Unter strengen Vorschriften war dann auch wieder ein Spielbetrieb möglich. Ein kleiner Lichtblick in diesem Jahr, zumindest aus vereinsinterner Sicht. 
Doch dann kam der zweite Lockdown und seither liegt die Fußballwelt still. 

Jetzt geht es in erster Linie darum, dass die Infektionszahlen sinken und nach und nach die Menschen geimpft werden. 

Natürlich hoffen wir, dass ganz bald wieder alles wie gewohnt stattfinden kann. Doch bis dahin ist es wohl noch ein langer Weg. Dennoch schaffen wir das gemeinsam. 

Ihr Lieben, kommt gut ins neue Jahr. Gebt aufeinander Acht, nehmt die Maßnahmen weiterhin ernst und bleibt gesund.

mehr lesen
Rhenania trotzt CoronaRhenania trotzt Corona

26. November 2020

Rhenania trotzt Corona

 

Rhenania trotzt CORONA

Was macht ein Verein in Corona-Zeiten, in denen gemeinsames Training verboten ist, die Sportler aber fit bleiben müssen?

 

Jeder weiß mittlerweile, dass leistungsorientierte Sportler ihre Fitness schnell verlieren, wenn sie zwei Wochen nicht mehr trainieren. Fachleute sagen, dass nach zwei Wochen Trainingspause mindestens sechs Wochen intensives Folgetraining nötig ist - um wieder den alten Fitnessstand zu erreichen. „Das aber können wir uns nicht leisten“, sagt Christian Schumacher. „Wann immer wieder gespielt werden darf, müssen wir topfit sein und können nicht wieder von vorne anfangen und körperlich platt herumlaufen“, sagt der Trainer der U19 und Sportliche Leiter der Jugend des Fußball-A-Ligisten SC Rhenania Hochdahl 1925 e.V..

 

Da trifft es sich gut, dass der Verein über mehrere gute Beziehungen unter anderem zum Studio Opgenoorth und zum Athletik-Coach Richard Konstantin mit seiner Firma MO5ES verfügt. Das Studio Opgenoorth hat sich über die Jahre einen guten Namen bei zahlreichen Sportvereinen gemacht und betreut unter anderem einige Mannschaften des VFB Hilden (Oberligist). Richard Konstantin ist seit Jahren für die Fortuna aus Düsseldorf tätig und hat Erfahrungen mit der Gehörlosen Nationalmannschaft und diversen Profisportlern gesammelt.

 

Sascha Priess und Christian Schumacher hatten eine gute Idee. „Wir ahnten ja schon lange, dass in naher Zukunft kein Mannschaftssport mehr draußen und drinnen möglich sein wird. Deswegen haben sie über das Portal, ‚Zoom’ die Möglichkeit geschaffen, dass die Fußballer und Fußballerinnen von den U15 Jungs und Mädchen bis hoch zur 1. Mannschaft der Rhenania von zu Hause aus unter professioneller Anleitung und Aufsicht trainieren können.

 

Mit Hilfe und großem Engagement der Vorstandsmitglieder Charif Ben Lasfar, Peter Mollenhauer (Senioren) und Christian Fuhrmann (Jugend) wurde schnell gehandelt.

 

„Da Spiele und Training derzeit nicht stattfinden können, mussten wir handeln um unserem Leistungsgedanken gerecht zu werden“, berichtet Schumacher. „Für uns war die Fachkompetenz bei diesem Athletiktraining sehr wichtig. Aus diesem Grund waren wir sehr froh mit Richi und Simon zwei Fachmänner gewinnen zu können, die ein Garant für ein erfolgreiches Athletiktraining sind, das Spaß macht und begeistert.

 

Vorteil dieser Trainingsform ist ferner, dass man dazu keine Ausrüstung braucht und wenig Platz benötigt. „Egal ob Sit-ups oder sonstige Übungen zur Kräftigung der Muskulatur – man kann allenfalls eine Matte gebrauchen und muss über einen Laptop oder ein Handy verfügen. Aber wer hat das nicht?“, sagt Schumacher. „Des Weiteren treffen und sehen sich dadurch alle Spieler wöchentlich und bleiben im Kontakt, was man nicht unterschätzen sollte“.

 

Der Sportliche Leiter der Hochdahler Jugend und Coach der U19 ist sehr angetan, von der Möglichkeit, trotz Corona effektiv zu trainieren. Selbst das wöchentliche Lauftraining wird sehr gut angenommen und von jedem Spieler einzeln umgesetzt. „Man muss schon ein großes Lob an alle Beteiligten aussprechen. Was hier seit Wochen geleistet wird, egal ob von Vereinsseite oder auch von den Spielern und Spielerinnen ist sehr beeindruckend “, so der 44-Jährige.

Wann auch immer wieder gespielt werden darf – SC Rhenania Hochdahl 1925 e.V. wird gut gerüstet wieder in die Meisterschaftsrunde einsteigen können.

mehr lesen

07. November 2020

Mitgliederversammlung 2020 wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht stattfinden

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie muss die Mitgliederversammlung für das Jahr 2020 in das nächste Jahr verschoben werden. Dazu die erklärenden Worte vom Kreissportbund: " Wenn keine dringenden Entscheidungen anstehen und die Amtszeit des Vorstands im Jahr 2020 nicht abgelaufen ist oder abläuft, dann dürfte es unschädlich sein, die üblichen Tagesordnungspunkte wie Entgegennahme des Jahresabschlusses und des Kassenprüfberichts sowie Entlastung des Vorstands auf das kommende Jahr zu verschieben.  In der Mitgliederversammlung 2021 können dann die Tagesordnungspunkte zusammengelegt und gemeinsam behandelt werden. Dabei handelt es sich dann zwar um eine nicht satzungskonforme, sondern eher pragmatische Lösung, bei der ein Schaden für den Verein nicht zu erwarten sein dürfte.".
Demnach hat sich der Gesamtvorstand dazu entschieden, die Mitgliederversammlung erst im nächsten Frühjahr abzuhalten.

Wir wünschen allseits viel Gesundheit und freuen uns darauf, sich bald am Platz wieder zu sehen!

mehr lesen
Erneuter Lockdown lässt den Fußballsport im November ruhen!Erneuter Lockdown laesst den Fussballsport im November ruhen!

29. Oktober 2020

Erneuter Lockdown lässt den Fußballsport im November ruhen!

Liebe Sportsfreunde,

erneut sind auch wir Opfer der Corona Pandemie geworden.

Voller Zuversicht zu Jahresbeginn, dass es bei dem einen Lockdown bleibt, folgt nun im November der nächste.

Die neue Verordnung ist heute bekannt geworden. Unter anderem muss auch der Fußballsport nochmal (vorerst im November) pausieren.

Natürlich hält sich das Ausmaß im Amateursport in Grenzen, dennoch ist es schade für die Vereinskultur und das Miteinander - ein Miteinander was jetzt stärker gefragt ist, denn je. 						</div>
					</div>

											<div class=mehr lesen

Absage der Mitgliederversammlung am 30.10.2020.Absage der Mitgliederversammlung am 30.10.2020.

29. September 2020

Absage der Mitgliederversammlung am 30.10.2020.

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die Infektionszahlen nehmen aktuell verstärkt zu, sodass Bund und Länder über neue Maßnahmen (Anzahl von Personen in einem Raum etc.) beraten. Die Situation ist derzeit sehr dynamisch und es sieht leider danach aus, dass die Infektionszahlen in den kommenden Wochen weiter ansteigen werden. Wir können aktuell keine Veranstaltung planen bzw. durchführen, die ohne gesundheitliche Risiken einhergeht. 

Zu den Haupttugenden des Sports zählen Zusammenhalt und Rücksicht, daher haben wir uns entschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung zu verschieben. 

Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben bzw. es wird rechtzeitig eingeladen. 

Bis dorthin bleibt alle gesund und nehmt Rücksicht aufeinander.

mehr lesen
Vereinsjugendtag bei RhenaniaVereinsjugendtag bei Rhenania

28. September 2020

Vereinsjugendtag bei Rhenania

Vereinsjugendtag bei Rhenania,

der noch amtierende Jugendvorstand bestehend aus: Eric Keller, Christian Fuhrmann, Konstantin Baron, Heike Giersberg und Klaus Kolaric luden heute Abend alle Mitglieder des Bereiches der Jugend, ab dem 14. Lebensjahr ein.

Auf der Tagesordnung stand unter anderem, die Wahl eines neuen JV, da Eric Keller von seinem Amt aus privaten Gründen zurücktreten wollte. Auf diesem Wege möchten wir uns für Dein Engagement, lieber Eric, herzlich bedanken.

Zur Wahl stellten sich Christian Fuhrmann sowie Konstantin Baron. Beide waren bereits zuvor im JV tätig. Das Team um Fuhrmann und Baron bestehend aus Heike Giersberg, Klaus Kolaric, Meret Folten, Nicole Findeisen und David Fröschl wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt. Ronja Findeisen sowie Till Westermann wurden als Jugendvertreter der Junioren gewählt.

„Es gibt nach wie vor viel zu tun, also packen wir es an!“ so Fuhrmann direkt nach der Wahl.

mehr lesen
Rhenania Hochdahl und Trainer Frank Kober trennen sichRhenania Hochdahl und Trainer Frank Kober trennen sich

24. September 2020

Rhenania Hochdahl und Trainer Frank Kober trennen sich

Nachdem sich zunächst Co-Trainer René Hahnen aus zeitlichen Gründen von der ersten Mannschaft des SC Rhenania Hochdahl trennte, folgte ihm nun leider auch Trainer Frank Kober. Nach dem vergangenen Spieltag entschied er sich dazu, bei Rhenania Hochdahl aufzuhören. Der Vorstand bedankt sich bei Kober und Hahnen für die gemeinsame Zeit und wünscht beiden eine erfolgreiche sportliche Zukunft.

René Hahnen bleibt dem Verein weiterhin als Trainer der D-Jugend erhalten.

Der neue Trainerstab bildet sich aus dem Interimstrainer Peter Mollenhauer. An seiner Seite stehen Julian Ramos-Lucas als Co-Trainer, Charif Ben Lasfar als Torwarttrainer, Ingo Kühne als Fitnesstrainer sowie Beatrice Mellon als Betreuerin.

 

https://rp-online.de/nrw/staedte/mettmann/sport/rhenania-hochdahl-und-trainer-frank-trennen-sich_aid-53490089

mehr lesen
Wo geht es zukünftig hin? Mitgliederversammlung am 30. OKT 2020Wo geht es zukünftig hin? Mitgliederversammlung am 30. OKT 2020

30. Oktober 2020

Wo geht es zukünftig hin? Mitgliederversammlung am 30. OKT 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die diesjährige Mitgliederversammlung, sofern es die behördlichen Bestimmungen zulassen, am 30.10.2020 statt.

Eine offizielle Einladung an unsere Mitglieder wird form- und fristgerecht noch versendet.

mehr lesen
Zeit zu feiern Straßenfest Trills fällt ausZeit zu feiern Strassenfest Trills faellt aus

28. August 2020

Zeit zu feiern Straßenfest Trills fällt aus

Vom 28. bis zum 30. August 2020 hätte wieder das Straßenfest Trills stattgefunden!

In NRW sind alle großen Festveranstaltungen bis 31.Oktober 2020 verboten. Dazu zählt auch das beliebte Straßenfest in Trills.  Bis zu 20 Vereine nehmen mit verschiedenen Ständen an dem Fest teil. Somit wird in diesem Jahr das Fest leider ausfallen.  Wir freuen uns dennoch jetzt schon, 2021 wieder mit dabei sein zu können. 

Bitte bleiben Sie alle gesund, sodass wir uns hoffendlich bald alle wieder sehen. Egal, ob bei uns zu einem Spiel an der Grünstraße oder zu einem Fest bei uns in Hochdahl.

mehr lesen
Neuer Sponsor der C Jugend bfwNeuer Sponsor der C Jugend bfw

11. August 2020

Neuer Sponsor der C Jugend bfw

Rhenanias C-Jugend wird vom bfw neu ausgestattet!

Die C1-Jugend des SC Rhenania Hochdahl wird für die kommende Saison ausschließlich vom Berufsfortbildungswerk -bfw- Gemeinnütz. Bildungseinr., kurz bfw, ausgestattet. Durch das Sponsoring des Hochdahler Fort- und Weiterbildungsunternehmens bekommen die Jungs neue Trainingsanzüge, Pullover und T-Shirts.

Dazu Peter Mollenhauer, sportlicher Leiter Rhenania: „Ich freue mich sehr über das Sponsoring vom bfw. Nicht nur die übereinstimmenden Farben passen zu Rhenania, sondern auch einzelne Schwerpunkte. Das bfw identifiziert sich unter anderem mit der Förderung von Jugend und Sozialem im beruflichen Sinne, die Rhenania aus Hochdahl vermittelt die Werte durch den Sport. Durch die übereinstimmende Werteaffinität kam es zu einem Sponsoring, über das wir uns alle freuen.“

Das Berufsfortbildungswerk ist ein Fort- und Weiterbildungsunternehmen mit 200 Standorten in ganz Deutschland. Seit geraumer Zeit befindet sich die Hauptverwaltung in Hochdahl an der Schimmelbuschstraße 55.

mehr lesen
Schnuppertraining Bambini 2020Schnuppertraining Bambini 2020

06. August 2020

Schnuppertraining Bambini 2020

Nun ist es soweit, am 27.08.2020 um 17:00 Uhr wollen wir die neuen Bambinis zu ihrem ersten Training begrüßen. Alle Mädchen und Jungs Jahrgang 2015 sind herzlich eingeladen.
Das Training findet im Sportzentrum Hochdahl auf dem Rasenplatz, Rankestraße, in Erkrath-Hochdahl statt. Wir freuen uns auf Euch!!

mehr lesen
Aufstieg 1. Mannschaft 2020Aufstieg 1. Mannschaft 2020

14. Juli 2020

Aufstieg 1. Mannschaft 2020

WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG!!!

Soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass unsere 1. Mannschaft nachträglich in die Kreisliga A aufgestiegen ist! Am Ende wurde eine gute Saison dann doch noch belohnt!!!  Wir gratulieren zum Aufstieg zurück in die Kreisliga A!!! Zur Info: Das Bild ist auf der letzten Weihnachtsfeier entstanden.

mehr lesen
An jedem 2. Sonntag im Monat Rhenania BrunchAn jedem 2. Sonntag im Monat Rhenania Brunch

01. Februar 2020

An jedem 2. Sonntag im Monat Rhenania Brunch

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fällt der Brunch bis auf weiteres aus. Sobald wir ihn wieder anbieten können und dürfen, geben wir natürlich Bescheid. Bitte bleiben Sie gesund.

An jedem zweiten Sonntag im Monat um 10 Uhr gibt es wieder einen Rhenania-Brunch!

Wir freuen uns auf viele Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die uns dabei unterstützen.

Bitte melden Sie sich zum Brunch an unter info@rhenania-hochdahl.de

mehr lesen